Shark AI (RV2001WDEU) Test

Letztes Update:
Shark AI (RV2001WDEU) im Test
2780 Bewertungen + Expertenmeinung
3.9 von 5
BEFRIEDIGEND
Flächenleistung

X

Betriebszeit

90 Min.

Ladezeit

7 Std.

Wischfunktion

Sprachsteuerung

App

Geräuschpegel

65 dB

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Gut bei Tierhaaren
  • Mapping verschiedener Bereiche
  • Wischfunktion
  • Verbotene Bereiche können markiert werden
  • Gute Saugleistung

Nachteile

  • Hat unseren Teppich nicht erkannt
  • Shark-App nicht zu empfehlen (stand 2021)

Meinung anderer Nutzer

Noch keine Bewertungen vorhanden

Experten Meinung

Seine drei Hauptstärken :
- das Mapping des Bereichs
- das Anti-Haar/Haaren-System (da ich Katzen habe).
- die Möglichkeit, gleichzeitig zu wischen.

Aber er hat auch andere Qualitäten:
- die Möglichkeit, Bereiche mit starkem Durchgangsverkehr oder umgekehrt verbotene Bereiche zu markieren
- seine Fähigkeit, seine Umgebung bei Tag und bei Nacht zu beobachten
- seine breiten, gefederten Rollen, mit denen er problemlos über Teppiche fahren kann.
Und noch einige andere.

Sein großer Schwachpunkt ist jedoch die Shark-App.
An sich ist die App ziemlich gut durchdacht, aber leider gibt es viele Bugs, die sie oft unbrauchbar machen, und am Ende benutze ich sie nicht mehr.
Schon beim ersten Mal hatte ich Probleme, mein Gerät zu verbinden, und seit ich das Wi-Fi gewechselt habe, gelingt es mir nicht mehr.

Glücklicherweise ist er auch ohne die App sehr leistungsfähig. Man muss nur auf Clean drücken und er macht seine Runde. Nur Saugen oder Saugen + Mopp, wenn das Moppmodul angebracht ist.

Er beginnt mit einer Runde um den Raum und geht dann in einem Raster über den Bereich, ohne die Kanten zu berühren. Es ist ziemlich lustig, ihm dabei zuzusehen, denn er scheint sich seiner Umgebung wirklich bewusst zu sein.
Außer ein paar Mal, wenn er darauf besteht, zu versuchen, über niedrige Hindernisse (weniger als 8 cm) zu klettern.

Bei mir beendet er zuerst das Wohnzimmer, dann stoppt sein Motor für einen Moment, bevor der Roboter wieder losfährt, um den Flur mit den Schlafzimmern und Badezimmern zu machen.
Wenn er fertig ist, ertönt ein leises Musikstück, er fährt zurück zu seiner Basis und macht ein weiteres Musikstück, um zu signalisieren, dass alles in Ordnung ist.

Wenn es Probleme gibt (z. B. wenn er sich verklemmt), ertönt eine Stimme, die Sie auf das Problem aufmerksam macht.

Was das Saugen angeht, ist er top. Auch wenn er natürlich nicht in die Ecken kommt, saugt er Haare, Katzenstreu usw. gut auf.
Der Wischmopp ist in Ordnung. Man füllt nur Wasser mit Zimmertemperatur in den Behälter. Ich gebe ein paar Tropfen des Produkts direkt auf den Mopp, um ihn zu parfümieren. Das reinigt in einem Durchgang ordentlich, natürlich nur, wenn es nicht zu fleckig ist. Einzige Sorge: Der Tank ist sehr klein und reicht nicht einmal für mein 25 m2 großes Wohnzimmer.

Zu guter Letzt: Das Entleeren und die Wartung sind einfach. Das ist es, was ich an den Shark-Produkten so liebe, alles ist gut durchdacht.

Kurz gesagt, ich bin sehr zufrieden mit diesem Roboterstaubsauger. Ich hoffe nur, dass die App noch verbessert wird, damit ich sie voll und ganz nutzen kann.

Technische Daten

Technische Merkmale

Maximales Volumen des Wasserbehälters0.2 Liter
ProdukttypSaugroboter
SystemStaubwischroboter

Filter

Anzahl Filterstufen1
Filter waschbarJa
Filtermethodewaschbar

Videoberichte

🥇 Shark Saugroboter Test (AI VacMop Saug & Wischroboter RV2001WDEU) – Kaufberatung und Einblicke
Shark AI SaugRoboter RV2001EU, Roboter Staubsauger, Anti Hair Wrap Technologie, Robust, sehr gute Sa
Shark Saug- & Wischroboter VacMop (RV2001WDEU)
Shark Saugroboter im Vergleich (RV750EU/ RV1000SEU/ RV2001EU)