BLAUPUNKT Bluebot Xvac Saugroboter Test

Letztes Update:
BLAUPUNKT Bluebot Xvac Saugroboter im Test
648 Bewertungen + Expertenmeinung
4 von 5
BEFRIEDIGEND
Flächenleistung

120 m²

Betriebszeit

120 min

Ladezeit

6 Std.

Wischfunktion

Sprachsteuerung

App

Geräuschpegel

65 dB (A)

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Sie können den Staubsaugerroboter ganz einfach über eine App auf Ihrem Telefon oder über Amazon Alexa oder Google Home aus der Ferne bedienen.
  • Dank des HEPA-Filters ist der Roboter für Allergiker geeignet, und dank der rotierenden Bürsten entfernt er mühelos Tierhaare.
  • Wenn der Akku leer ist, fährt der Staubsaugerroboter selbst zur Dockingstation zurück, um sich aufzuladen.

Nachteile

  • Der Staubsaugerroboter navigiert über GPS, und da dies weniger genau ist als Laser, kann es sein, dass der Roboter bestimmte Stellen überspringt oder doppelt reinigt.

Meinung anderer Nutzer

Noch keine Bewertungen vorhanden

Experten Meinung

Der Bluebot XVAC passt wirklich in jeden Haushalt. Sein günstiger Preis und sein Killerinstinkt für Staub machen ihn zu einem Muss. Verbinden Sie den XVAC mit Alexa oder dem Google Assistant, und Sie müssen nicht einmal aufstehen. Sie können ihn bis zu zwei Stunden pro Aufladung arbeiten lassen. Verwenden Sie die Magnetstreifen, um anzuzeigen, wohin er gehen soll, und ein sauberes Haus ist garantiert. So haben Sie mehr Zeit für die wirklich schönen Dinge. Der Saugroboter hat ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis 

Viele Extras

Sie wollen möglichst lange Freude an Ihrem Roboter haben? Dann brauchst du das richtige Zubehör. Damit du und dein Held richtig loslegen können, bekommst du beim Kauf deines Roboters viele Extras dazu. Dein Paket enthält:


2 x 2 Seitenbürsten
Eine Fernsteuerung mit zwei Batterien
Ladestation + Adapter
2 spülbare HEPA-Filter
Magnetischer Streifen
Eine Reinigungsbürste mit Klinge
Staubsaugerbehälter mit 600 ml Inhalt
Benutzerhandbuch

Die App des Bluebot Xvac

Der Staubsaugroboter kann zusätzlich per WLAN über Internet mit der passenden App gesteuert werden. Die App gibt es fürs iPhone oder Android -ich habe sie am iPhone installiert. Etwas verwirren war zuerst, dass es zwei Apps mit ähnlichem Namen vom Hersteller gibt. Nach der Installation, kann man die Funktionen des Roboters darüber fernsteuern.

In der App lassen sich z.B. Zeiten zu reinigen einstellen, die Saugleistung wechseln oder auch eine Spot-Reinigung durchführen. Die Spot-Reinigung reinigt nur einen bestimmten Bereich.




Saugleistung

BLAUPUNKT Bluebot Xvac Saugroboter - Saugleistung

Die Saugleitung hängt natürlich davon ab, welche Saugleitungsstuffe man in der Bluebot Xvac App ausgewählt hat. Nach meiner bisherigen Erfahrung reicht jedoch sogar die Saugleistung im Modus “leise” für den Alltag aus. Ich habe die Saugleistung getestet, indem ich in einem Raum Erde und Reiskörner verteilt habe. Diese wurden alle problemlos von dem Bluebot aufgesaugt. Das gleiche probierte ich dann nochmal mit einem Teppich im Raum und kam hier zum gleichen Ergebnis, gerade mit der im Lieferumfang enthaltenen Antiverknotungsbürste hat der Saugroboter keine Probleme über Teppiche u fahren. Der Teppich war nach dem Saugdurchgang wirklich schön fluffig und es hingen keine Reiskörner in dem Teppich.

Technische Daten

Technische Merkmale

Flächenleistung120 m²
ProdukttypSaugroboter
Schallleistungspegel65 dB (A)
SystemStaubsaugerroboter

Filter

FiltertypHEPA

Videoberichte

BLAUPUNKT BLUEBOT XVAC
Review - Bluebot Staubsauger-Roboter (2 in 1: Saugroboter & Wischroboter) von Blaupunkt
Blaupunkt Bluebot | XTreme | Deutsch
How to install the Blaupunkt Bluebot XVAC