TESVOR V300 Test, Bewertung und Vergleich

Preis-Leistungs-Verhältnis
95%
Saugleistung
90%
Ausstattung & Lautstärke
95%
Design und Größe
95%
Tesvor v300 Test

Kurzes Fazit zum Tesvor v300​

Der v300 ist der Nachfolger des erfolgreichen Tesvor x500. Tesvor überzeugt mit diesem Modell wieder durch ein unglaubliches Preis-Leistungs-Verhältnis. Vor allem die Saugleistung hat uns überzeugt, grober Dreck und Tierhaare sind keine Herausforderung für ihn. Auch erwähnenswert ist, dass eine Fernbedienung mitgeliefert wird und auch eine Steuerung per App möglich ist, was einmalig bei so einem Preis ist. Wir haben uns deshalb dazu entschieden hier eine ganz klare Kaufempfehlung auszusprechen. Den aktuellen Preis können Sie hier überprüfen.

Vorteile und Nachteile

Vorteile

  • Ein sehr guter Preis
  • Steuerung über Alexa und Google Voice
  • Fernbedienung
  • Steuerung über App
  • Gute Saugleistung
  • reinigt intelligent

Nachteile

  • App kontakt bricht beim Test leider öfters ab
  • Zu hoher Teppich macht manchmal Probleme

Tesvor v300 Test

Der erste Eindruck

Schon beim Auspacken bekommt man das Gefühl ein hochwertiges Produkt gekauft zu haben, der Tesvor wirkt auf uns sehr gut verarbeitet und macht einen Edlen Eindruck. Nach dem auspacken musste er nicht mal Laden, wir haben nach Bedienungsanleitung, welche auf deutsch ist, die App “WeBack” eingerichtet, alles lief soweit reibungslos. 

Saugleistung

Auch bei der Saugleistung wird er seinem Vorgänger gerecht, er saugt auf allen Böden gut, nur auf sehr langem Teppich hatte er im Test Probleme, was aber normal ist. Laut Hersteller ist der Tesvor auch für Hardböden optimiert, kurze Teppiche sind dennoch kein Problem.

Lieferumfang

Der Lieferumfang kann sich durchaus sehen lassen:

  • Tesvor v300
  • 4x Seitenbürste (davon 2 als Ersatz)
  • Hepa-Filter (was ist ein HEPA-Filter?)
  • Fernbedienung
  • Ladestation 
  • Deutsche Bedienungsanleitung

Tesvor v300 vs x500

Tesvor v300 oder Tesvor x500?

Tesvor V300

  • Ein noch besserer Preis
  • Nachfolger vom x500

Tesvor X500

  • Hat zusätzlich noch eine Rollbürste 

Tesvor v300 App - "WeBack"

  • Reinigungszeiten einplanen
  • Bestimmte stellen gezielt reinigen
  • einzelne Räume reinigen
  • Statusmeldungen über den Roboter
  • Scannt Räume und zeigt diese in der App an

Mit der App kann man seinen Saugroboter von Unterwegs aus Steuern und überwachen, es wird einem sogar angezeigt wie voll der Akku ist. Durch längeres Drücken auf der ersten Seite der App gelangt man auf eine Seite „Einstellungen“, wo man u. a. mehrere Einschaltzeiten programmieren kann.

Auch kann kann man den Saugroboter terminieren, d.h., Uhrzeit und Datum können programmiert werden, sodass er von alleine pünktlich zur gewünschten Uhrzeit seine Arbeit erledigen kann.

 Zu erwähnen ist auch, dass es die App nicht direkt im Apple Appstore gibt, sondern nur über einen Drittanbieter heruntergeladen werden kann, dies sollte aber kein Problem darstellen.

Ein kleiner Hinweiß, die App “WeBack” wird in der Bedienungsanleitung als “NachHause” oder “ZuHause” übersetzt.

Video der App

Wlan im Test

Zuerst ist allerdings darauf hinzuweisen, dass die Tesvor v300 App nur im 2,4 GHz WLAN funktioniert. Heutzutage kann bei vielen Routern und Repeatern ausgewählt werden, ob 2,4 GHz oder 5 GHz. Zum Beispiel ist das bei der Fritzbox 6490 Cable möglich. Da aber diese Variante bei vielen Haushalten zu Störungen aufgrund z.B. zu vieler WLAN Netze in der Umgebung führt, sind diese auf 5 GHz umgestiegen. Somit würde die Tesvor v300 App dort nicht funktionieren. 

Ansonsten hatten wir beim Test des WLANs keine Probleme, die Einbindung verlief problemlos und einfach.

Wo bekomme ich eine Anleitung & aktuelle Firmware her?

Firmware updates können einfach via App installiert werden.

  1. WeBack app öffnen
  2. Das Gerät antippen und halten (Einstellungen öffnen sich)
  3. „Nach updates suchen“ Feld antippen
  4. Auf „Aktualisieren“ tippen

Leider ist eine Anleitung momentan noch nicht Online verfügbar, allerdings ist die Anleitung des Tesvor x500 fast identisch, deshalb haben wir diese – Hier verlinkt

Frequently Asked Questions

Wie gut funktioniert die orientierung bei dunkelheit?

Die Staubsauger arbeiten alle mit Funk, Infrarot- und Lasersensoren und sind daher nicht vom Licht abhängig. Bett, Couch ect. sind als Standort sehr beliebt. 

Wo finde ich eine Bedienungsanleitung?

Im Paket sollte diese enthalten sein, falls nicht gibt es die hier als PDF: hier klicken 

Wo bekomme ich passendes Magnetband her?

Ganze einfach: hier klicken

Wo finde ich das passende Zubehör für den? Beispielsweise Ersatzbürsten

Die beste Möglichkeit wäre Amazon, dazu hier klicken

Ersatzteile und Zubehör

Bürste und Filter Set für Tesvor x500

Magnetband zur Abgrenzung

HEPA-Filter

Allgemine Informationen über Tesvor

Die Entwickler haben es auf die nächste Stufe gebracht, damit Sie Ihr Haus auch dann aufräumen können, wenn Sie sich gerade in einem fremden Land befinden. Wie praktisch, nicht wahr? Bevor wir alle Details zum Reiniger selbst offenlegen, finden Sie hier einige Informationen zum Hersteller, die Sie kennen müssen.

Tesvor ist ein japanisches Unternehmen, das sogenannte Smart Appliances herstellt. Laut ihrer offiziellen Website ist es ein Ort, an dem Innovation auf erstaunliches Design trifft. Das Unternehmen scheint Wert auf Qualität gegenüber Quantität zu legen und bietet auch einen freundlichen Kundenservice / technischen Support. Derzeit repräsentiert das Modell V300S die Produktlinie am besten.

Alternativer Saugroboter

Medion MD 18500 in Türkis und Weiß

Medion MD 18500

Der Medion MD 18500 wäre, unser Meinung nach, eine gute Alternative zum Tesvor v300. Er hat einen ähnlichen Funktionsumfang und liegt im gleichen Preissegment. Falls Sie mehr über diesen Saugroboter wissen möchten, lesen Sie unseren Testbericht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.