Saugroboter für kleine Wohnungen und Räume

Mittlerweile gibt es eine Riesen Auswahl an Saugrobotern auf dem Markt. Wir haben uns deshalb damit beschäftigt welcher Saugrobter sich am besten für kleine Wohnungen oder Räume eignet.

Wir haben uns dabei an folgenden Daten orientiert:

  • zu reinigenden Fläche ca. 40m²
  • Anzahl der Zimmer 3
  • Größtenteils Parkettboden
  • Budget von maximal 200€
  • möglichst geringe Höhe, da er auch unter Möbel reinigen soll
  • nicht lauter als 65 dB
  • möglichst kleien Maße

Grundsätzlich kann man wohl sagen, dass man für eine kleine Wohnung nicht Unmengen an Geld investieren muss um einen anständigen Saugroboter zu bekommen.

Unsere Empfehlungen

Tesvor x500 - alles was man braucht

Was für den Tesvor x500 spricht:

  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Sehr gute Saugleistung auf glatten Böden und Teppichen
  • App, Alexa und Google-Voice Steuerung
  • Eine Höhe von nur 7,5 cm
  • Geringe Lautstärke von nur 60 dB

Der Tesvor x500 eignet sich sehr gut für kleine Wohnungen, er ist sehr leise, hat einen großen Staubbehälter, eine geringe Höhe, reinigt intelligent und kann per App gesteuert werden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut, man bekommt hier wirklich viel für sein Geld. Wir konnten im Test nichts negatives Feststellen.

Medion MD 18500 in Türkis und Weiß

Medion MD 18500 - für den kleinen Geldbeutel

Vorteile die für den Medion sprechen:
  • Sehr günstiger Preis ≈ 150 Euro
  • Gute Saugleistung auf glatten Böden und Teppichen
  • Eine Höhe von nur 8 cm
  • Geringe Lautstärke

Der Medion MD 18500 bietet einige Vorteile und ist besonders für den kleinen Geldbeutel geeignet. Der Saugroboter verfügt über drei Reinigungsprogramme, welche über die mitgelieferte Fernbedienung ausgewählt werden können. Desweiteren wird eine sogenannte “Virtual-Wall” also Virtuelle-Wand mitgeliefert, mit welcher man Bereich absperren kann in welcher der Saugroboter nicht reinigen soll. Nachteile sind unserer Meinung nach, dass der Saugroboter im Chaosprinzip reinigt und leider nicht intelligent. Außerdem bietet der Saugroboter keine Steuerung über App an. 

Ist klein gleich günstig?

Häufig denken Leute, dass klein auch günstiger sein muss. Das stimmt aber leider nicht immer, wenn dies der Fall ist, leidet meistens die Qualität darunter. Denn um den oben genannten Anforderungen gerecht zu werden müssen die Hersteller neue Konzepte für kleine Gehäuse entwickeln. Dennoch gibt es einige Saugroboter mit guter Qualität zu erschwinglichen Preisen.
 
Die besten Saugroboter für eine kleine Wohnung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.