Saugroboter für kleine Wohnungen - Mit sortierbarer Vergleichstabelle

Wenn Sie in einer kleinen Wohnung oder einem kleinen Zimmer leben, weißt du, wie schwer es ist, mit dem Staubsaugen Schritt zu halten. Man muss den immer den sperrigen Staubsauger herausholen, welchen man in irgendeiner Ecke versteckt hat. Um diesem Problem herzu werden, kannst du ganz einfach einen Saugroboter in deiner Wohnung einsetzen. Denn gerade kleinere Wohnungen liegen oft nur auf einem Stockwerk und haben somit keine Treppen, daher eignen sich diese ganz besonders für Saugroboter!  

Doch mittlerweile gibt es eine Riesen Auswahl an Saugrobotern auf dem Markt. Wir haben uns deshalb damit beschäftigt, welcher Saugroboter sich am besten für kleinere Wohnungen eignet.

Wir haben uns dabei an folgenden Daten orientiert:

  • zu reinigenden Fläche ca. 40 - 90m²
  • Anzahl der Zimmer: 1 - 3
  • Größtenteils Parkettboden
  • möglichst geringe Höhe, da er auch unter Möbel reinigen soll
  • nicht lauter als 65 dB
  • möglichst kleine Maße

Grundsätzlich kann man wohl sagen, dass man für eine kleine Wohnung nicht Unmengen an Geld investieren muss, um einen anständigen Saugroboter zu bekommen.

Unsere Empfehlungen

Der Eufy G10 Hybrid

Der Eufy G10 eignet sich sehr gut für kleine Wohnungen, er ist sehr leise, hat einen großen Staubbehälter, eine geringe Höhe, reinigt intelligent und kann per App gesteuert werden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut, man bekommt hier wirklich viel für sein Geld. Wir konnten im Test nichts negatives Feststellen.

Eufy G10 Hybrid

Eufy G10 Hybrid

Was für den Eufy G10 Hybrid spricht:

  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Sehr gute Saugleistung auf glatten Böden und Teppichen
  • Wischfunktion
  • App, Alexa und Google-Voice Steuerung
  • Eine Höhe von nur 7,2 cm
  • Geringe Lautstärke von nur 60 dB

Der Medion E32

Der Medion E32 bietet einige Vorteile und ist besonders für den kleinen Geldbeutel geeignet. Der Saugroboter verfügt über drei Reinigungsprogramme, welche über die mitgelieferte Fernbedienung ausgewählt werden können. Trotz des geringen Preises bietet der Medion sogar eine Wischfunktion. Leider lässt sich der Robo nicht per App steuern und somit auch nicht mit in die üblichen Smarthome-Systeme einbinden. Ein weiterer Nachteil ist, dass er mit 8 cm relativ hoch ist.​

Medion E32 - für den kleineren Geldbeutel

Medion E32 - für den kleineren Geldbeutel

Vorteile die für den Medion sprechen:

  • Sehr günstiger Preis
  • Wischfunktion
  • Einfach Steuerung per Fernbedienung

Vergleichstabelle

Damit du dir selbst ein Bild schaffen kannst, haben wir hier einmal eine Tabelle mit sämtlichen guten Saugrobotern erstellt. Du kannst die Liste sortieren, indem du auf die jeweilige Überschrift klickst. So kannst du zum Beispiel den kleinsten Saugroboter ausfindig machen, wenn es dir besonders um Platzersparnis in deiner Wohnung geht oder der Robo unter alle deine Möbel passen soll.

Tabelle zuletzt aktualisiert am: 14.11.2022 22:16
SaugroboterHöheLängePreisAngebot

Rows per page:

1–5 of 35

Lohnen sich Saugroboter für kleine Wohnungen?

Unserer Meinung nach lohnt sich ein Saugroboter in einer kleineren Wohnung auf jeden Fall. Der Faktor Zeitersparnis ist hier wohl der größte Punkt. Die meisten Saugroboter unterstützen Routinen und so wird deine Wohnung gereinigt, während du nicht mal vor Ort bist. Des Weiteren ist es sehr praktisch, dass der Saugroboter aufgrund der geringen Höhe auch unter Möbeln saugen kann. Bei uns saugt er z. B. auch immer unter dem Sofa und das hat den Staub in unserer Wohnung erheblich reduziert. Bei einer kleinen Wohnung muss man auch nicht unbedingt auf die Faktoren Akkulaufzeit und Füllkapazität des Schmutzbehälters achten, dadurch kommen oft auch günstigere Saugroboter infrage.

Wohnungen ohne Teppichböden und ohne Haustiere:

In diesem Fall würde ein Staubsaugerroboter sehr gut funktionieren, obwohl Sie vielleicht noch einen zweiten Staubsauger benötigen, um an Stellen zu gelangen, die ein Roboter nicht so leicht erreichen kann. Bevor Sie einen Staubsauger kaufen, solltest du prüfen, wie viel Unordnung du hast. Denn desto mehr auf dem Boden rumliegt, desto schwieriger ist es für deinen Robo gründlich und ohne Komplikationen zu reinigen. Prüfe auch, ob es viele Stuhlbeine, Computerkabel, niedrig stehende Couchtische oder Ähnliches gibt. Je mehr Möbel und andere Gegenstände dein Saugroboter umfahren muss, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass er alles gründlich reinigen kann, und desto länger dauert es. Hier ist eine solide Option, die preislich am unteren Ende angesiedelt ist.

Wohnungen ohne Teppichböden mit Haustieren:

Ein Staubsaugerroboter kann in diesem Szenario besonders hilfreich sein. Er ist eine einfache Lösung, um den größten Teil des Schmutzes und der Tierhaare zu entfernen, ohne dass du sehr oft zu einem normalen Staubsauger greifen musst.

Wann ein Staubsaugerroboter keinen Sinn macht

Bei Wohnungen mit Teppichen und keinen Haustiere: Roboterstaubsauger können zwar Teppiche leicht reinigen, aber das ist nicht ihre Stärke, und du wirst wahrscheinlich von der fehlenden Tiefenreinigung enttäuscht sein. Das Gleiche gilt für Stabstaubsauger, die leicht sind und sich hervorragend für Hartböden eignen, aber im Allgemeinen nicht so beeindruckend auf Teppichen sind.

Ist klein gleich günstig?

Häufig denken Leute, dass klein auch günstiger sein muss. Das stimmt aber leider nicht immer, wenn dies der Fall ist, leidet meistens die Qualität darunter. Denn um den oben genannten Anforderungen gerecht zu werden, müssen die Hersteller neue Konzepte für kleine Gehäuse entwickeln. Dennoch gibt es einige Saugroboter mit guter Qualität zu erschwinglichen Preisen.

undefined - Ist klein gleich günstig?

Artikel von

Timo Voss

Staubsaugerroboter sind meine Leidenschaft. Diese kleinen Helfer machen die Reinigung unseres Zuhauses so viel einfacher. Deshalb ist es mir ein persönliches Anliegen, Ihnen nur die besten Produkte und die besten Tipps und Tricks zu empfehlen. Dann können Sie Ihre wertvolle Zeit den schönen Dingen des Lebens widmen - und dazu gehört die Bodenreinigung in der Regel nicht.